uvex Größen-/Weitentabelle

Die Weite wird an der breitesten Stelle des Fußen, als Umfang im Bereich des Großzehen- und Kleinzehenballens gemessen.

Die einstellige Nummer hinter der Artikelnummer ihrer uvex Sicherheitsschuhe ergibt die Weitennummer:

uvex Artikelnummer Weite Kennzeichnung
xxxx.1 10 EN ISO 20345:2011 S1 P oder S3
xxxx.2 11 (Standard)
xxxx.3 12
xxxx.4 14
xxxx.7 10 EN ISO 20345:2011 S1 od3er S2
xxxx.8 11 (Standard)
xxxx.9 12
xxxx.0 14

Schuhgröße Fußlänge
in mm
Weite 10
Umfang Ballen in mm
Weite 11 (Standard)
Umfang Ballen in mm
Weite 12
Umfang Ballen in mm
Weite 14
Umfang Ballen in mm
35 217 216,5 222,5 228,5 240,5
36 225 221 227 233 245
37 232 225,5 231,5 237,5 249,5
38 240 230 236 242 254
39 247 234,5 240,5 246,5 258,5
40 255 239 245 251 263
41 262 243,5 249,5 255,5 267,5
42 270 248 254 260 272
43 277 252,5 258,5 264,5 276,5
44 285 257 263 269 281
45 292 261,5 267,5 273,5 285,5
46 300 266 272 278 290
47 307 270,5 276,5 282,5 294,5
48 315 275 281 287 299
49 322 279,5 285,5 291,5 303,5
50 330 284 290 296 308
51 337 288,5 294,5 300,5 312,5
52 345 293 299 305 317